Cindy aus Marzahn – Ick kann ooch anders (Stadthalle Hagen – 22.04.2016)

Kommentare deaktiviert für Cindy aus Marzahn – Ick kann ooch anders (Stadthalle Hagen – 22.04.2016)

Nach längerer Abwesenheit von der Tourbühne gastierte Cindy aus Marzahn mit ihrer neuen Show „Ick kann ooch anders“ in der Stadthalle Hagen. In gewohnter Art und Weise agierte die Berlinerin auf der Bühne. Vor dem eigentlichen Start ihres Programms unterhielt sie sich kurz mit dem Publikum und fragte, ob sich Kinder im Publikum befänden. Es stellte sich heraus, dass die 9-Jährige Sandrina die Jüngste im gesamten Publikum war, worauf Cindy sie zur „Prinzessin des Abends“ erklärte und ihr ein Geschenk ihrer Wahl vom Merchandise Stand versprach.

Während des Programms lockerte Cindy die Stimmung immer wieder mit Nachfragen ins Publikum oder ihren Gesangseinlagen auf. Kurz vor der Pause ging sie auf die Handynummer ein, die ins Bühnenbild integriert war. Über diese Nummer haben die Zuschauer die Möglichkeit Cindy eine Nachricht oder Frage zukommen zu lassen.

Nach Beginn der 2. Hälfte dauerte es dann auch nicht lange und Cindy ließ sich das Handy bringen und las ein paar der Nachrichten vor. Neben ein paar Fragen, hat Cindy ebenfalls einen Gruß von Leonie (11) erhalten, die Cindy ebenfalls mitgeteilt hat, dass sie sich Geld von ihrer Mutter geliehen habe, um sich eine leuchtende Prinzessinenkrone kaufen zu können. Cindy wollte Leonie darauf im Publikum ausmachen und bat die Technik darum, das Saallicht einzuschalten. Kurz entschlossen verließ Cindy die Bühne und machte sich auf den Weg zu Leonie. Nach einer Umarmung ließ sie sich von einem Crew Mitarbeiter Geld bringen und gab Leonie schließlich 10€ aus eigener Tasche und begab sich wieder auf die Bühne.

Zum Ende ihres Programms ging Cindy auf ihre selbst gegründete Partei (CDGSAM – Cindy, die geile Sau aus Marzahn) und ihr Wahlprogramm ein. Hier gelang es ihr in gewohnt humorvoller Art und Weise auf aktuelle politische Themen in Deutschland einzugehen und sprach den Zuschauern im Saal und vielen Leuten in Deutschland aus der Seele.

Als Fazit bleibt zu nennen, dass Cindys live Programm von ihren TV Shows abweicht und auch eine andere Seite der Komikerin zeigt, die im TV verborgen bleibt.





Hit Counter by technology news

Impressum & Datenschutz